Ferienbetreuung

Kontakt
 
Ansprechtpartnerin
Ferienbetreuung 
Steffanie Ryll
Bürgermeister-Jahn-Str. 1 | 19322 Wittenberge
Tel.: 03877 / 1229170 oder 0175 / 2704476
E-Mail: steffanieryll@lebenshilfe-prignitz.de

Die Lebenshilfe übernimmt die Ferienbetreuung für Kinder der Albert-Schweitzer-Schule Wittenberge und in Einzelfällen für Kinder der G-Schule Hoppenrade, insofern von den Schulen selbst kein Ferienangebot erfolgt. Das Ferienangebot findet in der Regel in den Räumen der Albert-Schweitzer-Schule während der Winter-, Oster-, Sommer- und Herbstferien statt.

Das Angebot ermöglicht den Kindern eine Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, auch außerhalb der Schulzeit. Die Kinder erhalten die erforderlichen Hilfen bei allen lebenspraktischen Tätigkeiten, wie Vorbereitung der Mahlzeiten, zur Aufnahme des Essens, bei der sanitären Versorgung, bei sinnhaften Beschäftigungen, wie Basteln, bei der Wahrnehmungsförderung, Bewegungsförderung usw. Die Kinder erhalten die notwendige sozial- und heilpädagogische Unterstützung sowie ein soziales Kompetenztraining. Sie erhalten Unterstützung, um sich mit der Umwelt zu verständigen, ihre Bedürfnisse und Anliegen zum Ausdruck zu bringen, sofern eine Beeinträchtigung der Sprachfähigkeit vorliegt.

Der Kontakt zu den Mitschülern kann durch das Angebot auch während der Ferien aufrechterhalten und neue Kontakte miteinander geknüpft werden. Die Angebote in den Ferien sollen den Kindern Freude bereiten und erholsam sein. Gemeinsame Ausflüge sowie die Besuche von Einrichtungen und Veranstaltungen, die zur Geselligkeit, der Unterhaltung oder kulturellen Zwecken dienen, ermöglichen den Kindern eine Teilhabe am gemeinschaftlichen und kulturellen Leben. Hier wird ein Zusammentreffen von Kindern mit und ohne Behinderung möglich.