14.02.2020 - Orchideentag in unserer Gärtnerei

Blumenköniginnen in unserer Gärtnerei

Orchideen sind sehr beliebte Dekorationen fürs Zimmer. Und doch ärgern sie häufig ihre Besitzer, denn die zuverlässige und lange Blüte stockt schon mal und die Blätter welken. Dann ist guter Rat teuer. Muss ich meine Pflanze häufig gießen oder nur selten? Sollte die Erde regelmäßig ausgetauscht werden? Schneidet man den Trieb ab, wenn die Blüten abgefallen sind? Viele Fragen, die die Besucher mitgebracht hatten, die am 14. Februar in unsere Perleberger Gärtnerei gekommen waren. An diesem Tag fand hier der schon traditionelle Orchideentag statt, vorbereitet von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ihrer Teamleiterin Ina Spohrs. Und während es draußen regnerisch und kühl war, herrschte im Gewächshaus bei wohligen Temperaturen ein reges Treiben. Mancher Kunde bewunderte das große Sortiment der zum Verkauf angebotenen Orchideen und hatte es schwer mit der Qual der Auswahl. Andere wussten genau, welche farbige Schönheit sie mit nach Hause nehmen wollten. Erfreut waren alle über die Pflegetipps, die ihnen mitgegeben wurden. Und nicht wenige ließen ihre Pflanze von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umtopfen.

Derweil waren auch die Plätze im Gärtnerei-Café begehrt, denn an den selbstgebackenen Torten und Kuchen kam kaum jemand vorbei. Vielleicht nur der, der sich eine Bratwurst schmecken ließ, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenfalls anboten.

Marina Lenth